Das Kollegium

Das Kollegium der Brückenschule setzt sich aus 17 Kolleginnen, der Rektorin und zwei Förderschullehrerinnen zusammen. Die Förderschullehrkräfte sind eingesetzt zur Unterstützung im Sprachheilbereich und als Beratungslehrer des sonderpädagogischen Förderzentrums in Nidderau Ostheim.

Unsere Arbeit in der Brückenschule wird tatkräftig von einer Sekretärin und einem Hausmeister unterstützt.

Kennzeichnend für unser Arbeitsklima sind Offenheit, Teamgeist und Solidarität untereinander. Es besteht eine hohe Arbeitsbereitschaft für die im Konsens ermittelten Arbeitsschwerpunkte künftigen schulischen Handelns. Jede Lehrkraft, die neu in das Brückenschulkollegium hinzukommt, wird diese Eigenschaften mitbringen müssen.

Durch den hohen Anteil an Teilzeitlehrkräften von über 70 % lassen sich doppelte Klassenführungen vermeiden.

Folgende Personen arbeiten zurzeit an der Brückenschule

(in alphabetischer Reihenfolge):

Frau Brauburger, Klassenlehrerin der Klasse 4c
Frau Gehlen, Lehrerin
Frau Goy, Klassenlehrerin der Klasse 2b
Frau Handreke, Vertretungslehrerin
Frau Heimüller, Klassenlehrerin der Klasse 2a
Frau Jokic, Sekretärin
Frau Köppel, Rektorin
Frau Kunzendorf, Lehrerin
Frau Liebig-Holtkamp, Klassenlehrerin der Klasse 1c
Frau Neumann, Klassenlehrerin der Klasse 4a, Konrektorin
Frau Paulmann, Lehrerin
Frau Prüßmeier-Kolb, Klassenlehrerin der Klasse 3a
Frau Reusert, Klassenlehrerin der Klasse 1a
Frau Scherp, Sprachheillehrerin und Beratungslehrerin des Beratungs- und Förderzentrums Ostheim
Frau Schmidt, Beratungslehrerin des Beratungs- und Förderzentrums Ostheim
Herr Schmidt, Hausmeister
Herr Bartmuß, Vertretung von Herrn Schmidt
Frau Schnitzer-Wulff, Klassenlehrerin der Klasse 3b
Frau Tepper, Klassenlehrerin der Klasse 4b
Frau Warthorst, Klassenlehrerin der Klasse 2c
Frau Wehkamp, Klassenlehrerin der Klasse 1b
Frau Weidemann, Lehrerin
Frau Wilken, Klassenlehrerin der Klasse 3c